1-Euro-Spende  I   Neue Adresse?   I   Tierheim-Telefon 02 09 - 7 22 41   I   Wir suchen ein neues Zuhause   Tierheim-Magazin GE-TIER


 

 

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
I agree with the Nutzungsbedingungen and the Datenschutzerklärung
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

01 tierhilfewagen tsv geTierheimleiter Wolfgang Schlüter bei der Ankunft mit dem neuen Tierhilfewagen. Foto: TSV Gelsenkirchen

Über eine besondere Überraschung des Deutschen Tierschutzbundes konnte sich der Tierschutzverein für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 freuen: Am 23. Februar übergab der Dachverband dem Verein - sowie 50 weiteren aus ganz Deutschland - in Weilerswist (Kreises Euskirchen/NRW) einen Tierhilfewagen. Der Opel Corsa ist mit auffälligen Motiven bedruckt: auf der einen Seite mit einem Motiv von FINDFIX, dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, auf der anderen Seite mit einem Katzenmotiv mit Spendenaufruf.

„Mein Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, mit deren Unterstützung wir nun die Arbeit der Tierheime erleichtern können“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. „Obwohl Fahrzeuge zur notwendigen Grundausstattung gehören, können viele Tierheime die Anschaffungskosten kaum noch tragen, weil ihre Rücklagen aufgebraucht sind und die Kommunen zu wenig unterstützen.“

Auch der Vorsitzende, Detlef Fohlmeister, des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880, bedankte sich im Namen der Tiere für die großzügige Spende: „Egal, ob Tierrettung, Fahrten zum Tierarzt oder Transport von Futter und allem anderen, was tagsüber benötigt wird - der Tierhilfewagen wird in Zukunft häufig im Einsatz sein.“

Einsatz für den praktischen Tierschutz

Die Tierhilfewagen sind mithilfe der Fachexpertise des Deutschen Tierschutzbundes speziell für den Transport von Tieren ausgestattet. So sorgen Klimaanlage und Entlüftung für angenehme Temperaturen und Luft bei jeder Wetterlage – auch im geräumigen Ladebereich, wo die Tiere untergebracht sind. Die Installation eines Trenngitters gewährleistet die verkehrsrechtlichen Auflagen für einen gesicherten Transport, gleichzeitig erlaubt es dem Fahrer, den Laderaum jederzeit einzusehen. Die blickdichten Seiten des Ladebereichs minimieren die optischen Reize für die Tiere während der Fahrt und senken somit den Stresspegel. Als weitere Unterstützung absolvierten die Vereine bei der Übergabe auf dem ADAC-Trainingsgelände in Weilerswist ein Fahrsicherheitstraining und eine Theorieschulung zur Sicherung der Tiere.

01 tierhilfewagen verbandBei der Übergabe von 51 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine (v. links nach rechts): Renate Seidel, Vizepräsidentin, Dr. Brigitte Rusche, Vizepräsidentin, Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Foto: Deutscher Tierschutzbund

Mars Petcare spendet zusätzliche Futterpaletten

Damit die Tierhilfewagen nicht ohne „Geschenk“ für die Tiere in die Tierheime zurückkehren, spendet der Futtermittelhersteller Mars Petcare jedem der 51 Vereine eine Palette Futter der Marke Sheba bzw. Cesar für die Katzen und Hunde im Tierheim. „Wir freuen uns sehr, dass die Futtermarken an unserer Seite sind und die Tierschutzvereine tatkräftig unterstützen“, sagt Thomas Schröder.

Quelle: Lea Schmitz, Pressestelle Deutscher Tierschutzbund e.V. - www.tierschutzbund.de)

Veranstaltungen

Sommerfest 2019

Mai
Sonntag
12
11:00 h

Herbstfest 2019

November
Sonntag
3
11:00 h

01 facebook

mediathek aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo