1-Euro-Spende  I   Neue Adresse?   I   Tierheim-Telefon 02 09 - 7 22 41   I   Wir suchen ein neues Zuhause   Tierheim-Magazin GE-TIER


 

 

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

woman leinenzwangHunde in der freien Natur und im Wald müssen derzeit an der Leine geführt werden.
Foto: pixabay.com

Hannover. „Die Anleinpflicht dient dem Schutz freilebender Tiere“, teilte die Stadt Hannover mit und meint damit die Maßnahme Leinenzwang für Hunde. In der Zeit vom 1. April 2019 bis 15. Juli 2019 müssen Hunde in der freien Landschaft und im Wald an der leine geführt werden.

>>> Ein Bericht zu dieser Anordnung ist auf der NDR-Nachrichten zu finden - Direkt-Link.

 

facebook logo30

Veranstaltungen

Sommerfest 2019

Mai
Sonntag
12
11:00 h

Herbstfest 2019

November
Sonntag
3
11:00 h

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo