solo wunschzettel aktion 2019 Kopie


 

1-Euro-Spende  I   Neue Adresse?   I   Tierheim-Telefon 02 09 - 7 22 41   I   Wir suchen ein neues Zuhause   Tierheim-Magazin GE-TIER


 

 

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.
02 diebstahl webDie aufgebrochene Spenden-Sammeldose, auf ca. 500 € wird die vermutliche Schadenssumme geschätzt. Foto: Raimund Hesse
Die WhatsApp-Foto-Nachricht von Detlef Fohlmeister, Vorsitzender des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880, hatte es in sich: „Der Rest einer Spendendose. Der untere Teil wurde gewaltsam abgebrochen und am letzten Junisonntag aus unserem Tierheimbüro gestohlen!“
Die umgehende Rekonstruktion des Diebstahl ergab eine anzunehmende Tatzeit zwischen 12:30 Uhr und 13:15 Uhr. Das Tierheim schloß am Sonntag um 12:00 Uhr, so dass in der Regel nicht mehr viele Besucher auf dem Gelände waren. Der Tierschutzverein hat Anzeige bei der Polizei gestellt und hofft, dass die folgen Ermittlungen zu einem Erfolg führen. In besonders schweren Fällen wird der Diebstahl mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu zehn Jahren bestraft - § 243 StGB.

Mehr Informationen in der nächsten Ausgabe des Tierheim-Magazins GE-TIER, das in der zweiten Juliwoche erscheint.

facebook logo30

Veranstaltungen

Herbstfest 2019

November
Sonntag
3
11:00 h

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo