> Aufnahmestop für Abgabe-Katzen <<<
Aufgrund der aktuell sehr hohen Anzahl an Abgabe-Katzen, können wir momentan leider keine Abgabekatzen aufnehmen.
Sobald sich die Lage wieder etwas beruhigt hat, werden wir den Aufnahmestop wieder beenden.
Wir bitten um Ihr Verständnis, vielen Dank!


 

 

Wir wünschen allen ehrenamtlichen Helfern, Mitgliedern und Spendern ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und glückliches Jahr 2020.

Wir bedanken uns für all die entgegengebrachten Hilfen, Unterstützungen und Spenden!
Nur gemeinsam und mit eurer Hilfe können wir auch in Zukunft gute Tierschutzarbeit leisten.
Dafür DANKE
Der Vorstand Tierschutzverein für
Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880

  

 

 

solo wunschzettel aktion 2019 Kopie    web titel ge tier


 

1-Euro-Spende  I   Neue Adresse?   I   Tierheim-Telefon 02 09 - 7 22 41   I   Wir suchen ein neues Zuhause   Tierheim-Magazin GE-TIER


 

 

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

Wie im letzten Jahr besuchte Cordi mit ihrer Erziehungsgruppe den Cranger Weihnachtszauber!
Wie man sehen kann, lief alles ruhig und entspannt ab.
Eine Hundestunde mal ganz anders und alle hatten viel Spaß !

 

   

 

 

Eine ganz neue, aber tolle Idee Tierheime zu unterstützen!

2018 kam Marcel Ziarek aus Aachen auf eine ganz ungewöhnliche Spendenaktion.
Mit Kuscheltieren echten Tieren in Not helfen
Was meint er damit?
Kuscheltiere (Plüschtiere) welche nicht mehr benötigt werden, Plüschtiere die man irgendwo noch sitzen hat, die aber nicht mehr benötigt werden, können an das Plüsch Tierheim geschickt werden. Von dort aus können Menschen, die Plüschtiere lieben, suchen und verschenken möchten, diese gegen einen Spendenbetrag adoptieren, bzw. erwerben. Das Gute : 50 ./. der Einnahmen aus der Vermittlung der Plüschtiere gehen an das jeweilige Tierheim in der Stadt.
Ein bisschen wie in einem echten Tierheim.
Mit dieser Idee ist das „Plüsch-Tierheim“ auf Deutschlandtournee.
In jeder großen Stadt in Deutschland soll ein Tierheim von dieser Aktion profitieren. Facebook und die örtliche Presse werden benachrichtigt und hoffentlich darüber berichten.
Nach der Plüschtier Aktion in Frankfurt ereilte uns nun ein Anruf und man schlug uns vor, nun Plüschtiere für unser Tierheim Gelsenkirchen zu „vermittelt“. Natürlich willigten wir ein. Denn 50 % der Einnahmen aus der Vermittlung der Plüschtiere gehen an das jeweilige Tierheim, in diesem Falle an uns!
Also wer benötigt, oder liebt Plüschtiere ?????????
Näheres und die genaue Erklärung dieser Aktion findet ihr auf
www.Plüsch-Tierheim.de

https://www.facebook.com/plueschtierheim/

 

 

Das Team der Hundeschule wünscht euch ein besinnliches, aber auch fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Jahr 2020.
Bitte passt in der Silvesterwoche und Silvester auf eure Vierbeiner auf! Lasst sie nicht von der Leine, denn Knallerei kann ganz schnell und unvorhersehbar passieren. Geht lieber „auf Nummer sicher“ und behaltet eure Hunde in der Zeit angeleint.
Wer von euch an unserem Silvestertreffen nicht teilnehmen kann……. Kommt gut und fröhlich rein 

Eure
Annika, Cordula, Heike und Tanja

 Link Wichtelvideo Hundeschule

 

Heute möchte ich Stellung zu Euren Vorschlägen und Bitten, die 1 Euro-Spendenaktion zu verlängern, Stellung nehmen.
Im Januar habe ich als stellv. Vorsitzende des Tierschutzvereines und zuständig für unsere Presse-/Öffentlichkeitsarbeit diese Aktion ins Leben gerufen. Viele Ausgaben und Baustellen in unserem Tierheim haben mich zu dieser Aktion veranlasst.
Von Anfang an habt ihr diese Aktion mit „teilen“, „lieben Worten“ und natürlich VIELEN Geldspenden unterstützt! So einen Erfolg bis heute hatte ich mir nicht träumen lassen.
Zugegeben – durch manche böse Kritik, bösen, oder unsachgemäßen Äußerungen hier bei Facebook verließ mich manchmal der Mut und machte mich traurig!
ABER ……. Ich tat es für unsere Tiere im Tierheim! Und ………. Man muss halt leider manchmal ein dickes Fell bekommen. DER ERFOLG ZEIGT ES HEUTE!
Das gespendete Geld – die Aktion läuft ja noch bis Ende Dezember – benötigen wir dringend für Ausläufe/Freiläufe für unsere Hunde. Ich hatte euch davon berichtet! Diese Ausläufe sind für das Wohlergehen dieser Vierbeiner sehr wichtig und liegen mir am Herzen.
Zusätzlich möchte ich meinem Versprechen treu bleiben. Aktion von Januar bis Dezember 2019!
Wir würden nur wieder unnötige Kritik und böse Nachrichten erhalten.
Was wir überlegen könnten und ich werde es vorschlagen, dass wir das Konto aufrechterhalten. Aber darüber kann ich nicht alleine entscheiden.
Ich möchte mich heute persönlich bei EUCH allen ganz, ganz herzlich bedanken! Ihr wart klasse ! Habt die Aktion wunderbar unterstützt. Ich verspreche Euch, mit Bildern von den Bauarbeiten, den fertigen Ausläufen und Erklärungen auf dem Laufenden zu halten. Unsere liebe Jasmin aus der Geschäftsstelle wird mich hoffentlich weiterhin mit „Posten“ und Veröffentlichungen meiner Texte fleißig unterstützen.
Ich wünsche EUCH allen ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest, aber vor allen Dingen ein gesundes und glückliches Jahr 2020. WIR haben viel geschafft !!!!!!!

Eure Heike

 

 

   

 

 

Am 1.12.2019, ab 12.00 Uhr fand der 6te Gottesdienst für Mensch und Tier in unserem Tierheim Gelsenkirchen statt. Wie jedes Jahr war der Gottesdienst gut besucht.


Mit Fürbitten und weihnachtlichem Gesang verbrachte man gemeinsam mit den Besuchern einen wunderschönen 1 Advent. Der Workshop sowie das Tierheimgelände war weihnachtlich geschmückt.


Ab 10.00 Uhr besuchte auch an diesem Tag der Nikolaus mit seiner Nikoläusin das Tierheim und den Gottesdienst. Süße Kleinigkeiten wurden an die Besucher verteilt.


Der Tag war ein schöner Beginn der Adventszeit.

 

 

  

 

  

Tierische Weihnachtsgrüße und Wünsche aus dem Tierheim Gelsenkirchen

Hallo, wir sind es ! Wir, die Tiere aus dem Tierheim Gelsenkirchen. Wir, die hier leben…..und manchmal vergessen werden, wollen uns heute einmal zu Wort melden.

Wir alle leben hier im Tierheim Gelsenkirchen  und ….wir sind nicht freiwillig hier.  Wenn es dunkel im Tierheim wird und kein Zweibeiner mehr zu sehen ist, unterhalten wir uns manchmal leise über unser früheres Leben. Wie liebevoll man sich uns angeschafft hat. Über lange Spaziergänge, viele Leckerchen und ein warmes Plätzchen im Wohnraum. Aber was war passiert? Was ist plötzlich falsch gelaufen, dass wir nun hier sitzen?  Einige von uns haben erzählt, ihr geliebter Mensch habe für ihre Abgabe komische Gründe genannt. Allergie, bleibt nicht alleine, keine Haltegenehmigung, hört nicht, bellt zuviel, oder Ungehorsam.  Dabei dachten wir alle, wir gehören zur Familie.   

Als ich hierhin gebracht wurde, war ich erst ganz aufgeregt. So viele Artgenossen.  Aber alle hinter Gitter. Ich war verwirrt und guckte unsicher zu meinem Menschen hoch.  Hallo, was machen wir hier? Aber er schaute mich nicht an, ging mit mir in ein Büro und ich hörte fassungslos wie er sagte ….. „der ist mir zugelaufen“.  Zugelaufen ? Was sagt er da? Er hat mich doch als Welpe mit 8 Wochen gekauft. Mich von meiner Mama und Geschwistern abgeholt. Ich lebe seit einem Jahr bei ihm.  Nein, …… das hier ist alles ein Irrtum ! Das ist jetzt ein „Hundetraum“. Klar, ich bin jetzt in einem Alter, wo ich manchmal bisschen aufmüpfig bin, einfach übermütig. Manchmal musste er mich auch zwei Mal rufen. Ja ….. und ich habe auch manchmal beim Spaziergehen an der Leine gezogen.“  Mensch, das tut mir alles leid !!!!

LASS MICH NUR NICHT HIER!

Aber er ließ mich hier und ging, ohne sich umzudrehen. Ich zerrte noch an der Leine, wollte ihm folgen. Jaulte und winselte. Der andere Mensch, heute weiß ich, es war ein Tierpfleger, streichelte mich liebevoll und sagte zu mir…“ na komm Kleiner, wir finden schon ein schönes, neues Zuhause für dich.“ 

Tja, das ist nun drei Monate her.  Und immer, wenn Besuchszeit ist, sind wir alle ganz aufgeregt und stehen an den Gittern.  Manche von uns haben nämlich dann Glück und es kommen liebe neue Dosenöffner, die einen Hund, oder eine Katze hier im Tierheim suchen.

Wir haben hier zwar tolle, liebe  Ausführer und Katzenschmuser, aber wir sind einfach zu viele und müssen uns deshalb ihre Aufmerksamkeit teilen.

Unsere Bitte heute zur Weihnachtszeit an alle Menschen, die sich eines von uns Tieren anschaffen möchten

Wir gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Wir gehören, wenn ihr uns holt, zur Familie. Auch in schlechten Zeiten

Überlegt euch genau, welchen tierischen Freund ihr euch holen wollt! Soll es eine Mieze, ein Hund, oder doch lieber ein Kleintier sein.

Wir haben Bedürfnisse und ja, wir kosten auch Geld

Wir sind kein Spielzeug

Wir fahren gerne mit euch in den Urlaub – wenn es geht! Wenn nicht, sucht für uns eine Urlaubsunterkunft

Wenn ihr euch  ganz sicher seid, geht auch einmal durch Tierheime. So wie wir hier, warten auch in anderen Tierheimen Tiere, die man nicht vergessen sollte.

Und ehrlich …….. wir danken es euch mit Treue und Liebe, ein ganzes Leben.

Wir, die Tiere aus dem Tierheim Gelsenkirchen, wünschen allen Tierfreunden, unseren ehrenamtlichen Helfern, unseren Pflegern sowie allen Spendern aus dem Jahre 2019 ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Jahr 2020.

Vergesst uns nicht !

 

 

Nur noch bis zum 31.12.2019 !!!!!!

Liebe 1 Euro—Spender,
der Endspurt läuft! Am 31.12.2019 endet unsere 1 Euro-Spendenaktion zu Gunsten unserer Tierheimtiere. Wir haben bis jetzt gemeinsam viel geschafft, nämlich 55.652,00.

Als wir im Januar mit unserem Aufruf starteten, war diese Summe unvorstellbar für uns. Ja, wir haben nicht alle Gelsenkirchener (rund 260.000 Einwohner) erreicht, dafür kamen aber auch Spenden aus all den um uns liegenden Städten.
Und ……. Wir sind dankbar, aber auch stolz, diese Summer für unsere Tiere bis jetzt erreicht zu haben.
Aber wer weiß …….bis zum 31.ten Dezember sind ja noch ein paar Wochen.
In unserer letzten Vorstandssitzung haben wir nun folgendes beschlossen.

Durch die Erneuerung der Kangalenreihe (wir haben euch berichtet, diese war marode) musste ein Teil unseres Hundeauslaufes den Zwingergrößen weichen.

Die Ausläufe sind aber für unsere Tierheimhunde sehr wichtig! Nur in einem eingezäunten Auslauf haben sie mal die Möglichkeit sich frei auszutoben. Bällchen spielen und einfach einmal kurz ein glücklicher, freilaufender Hund zu sein. Aus diesem Grunde werden wir einen Auslauf für unsere Hunde komplett neu gestalten. Aus einem großen Auslauf, sollen zwei kleinere Ausläufe werden. Hierfür muss ein hoher Zaun gezogen werden.

Diese Ausläufe sollen mit Hundehütten und höher gelegenen Schattenplätzen ausgestattet werden. Auch diverse „Beschäftigungsgeräte“ sollen den Hunden zur Verfügung stehen. Ob wir die Flächen mit Wiese, oder Sand versehen wissen wir auch nicht. Über Wasserstellen zum Abkühlen sind wir uns noch nicht ganz einig. Könnte aber auch den Rahmen sprengen. Mal sehen. Auf alle Fälle sollen zwei schöne, hundegerechte Ausläufe für unsere Tierheimhunde entstehen. Selbstverständlich werden wir euch mit Bildern auf dem Laufenden halten.

So ihr Lieben . Für euer Engagement das ganze Jahr über möchten wir uns jetzt ganz herzlich bedanken! Wer Zeit und Lust hat, kann sich im nächstes Jahr bei uns mal melden, und sich die Arbeiten von dem 1 Euro-Spendenkonto zeigen lassen.

Wir wünschen Euch bis dahin ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2020!

Euer Tierheimteam und Vorstand
Tierheim Gelsenkirchen

Möchten Sie uns unterstützen?
Dann bitte per KLICK zur 1-Euro-Spenden-Seite

Im nächsten Schritt Anhörung der kommunalen Spitzenverbände

01 cobra webSymbolfoto: www.pixabay.comDüsseldorf. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger will die Landesregierung die Haltung von besonders giftigen Tieren verbieten und nur noch in Ausnahmen erlauben. Deshalb hat das Kabinett am Dienstag (26. November 2019) den Entwurf für ein Gifttiergesetz verabschiedet. Die kommunalen Spitzenverbände haben nun die Möglichkeit, zu dem Gesetzentwurf Stellung zu nehmen.

Weiterlesen: NRW-Landesregierung verabschiedet Entwurf für...

sparda bank webEin Herz für den Tierschutz in Gelsenkirchen haben (v.l.) Thorsten Wiese vom Tierschutzverein für Gelsenkirchen und Umgebung, Sparda-Bank-Filialleiter Stephan Jastrzembski, Sparda-Bank-Mitarbeiterin Ramona Mies sowie Bernd Reddig, ebenfalls vom Tierschutzverein. Foto: Alessandra Brömme (Tierschutzverein GE)

Nach Einbruch im Tierheim-Büro in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. Ein Einbruch hat Ende Juni das Tierheimbüro in Gelsenkirchen getroffen. Am helllichten Tag verschafften sich die Diebe zutritt, zerstörten eine Spendenbox und stahlen die Spendengelder daraus. Ein dreistes Verbrechen, das viel Empörung und Kopfschütteln ausgelöst hat, besonders bei Mitarbeitern und Unterstützern des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung. Vereinsvorsitzender Detlef Fohlmeister ist noch immer fassungslos angesichts des Raubes von Geld, das dringend für den Tierschutz benötigt wird.

Weiterlesen: 500 Euro Soforthilfe von der Sparda-Bank

Neue Vermittlungstiere

11. November 2019
Kleintiere


22. Oktober 2019
Hunde


20. Oktober 2019
Listenhunde


14. Oktober 2019
Private Vermittlungen


11. Oktober 2019
Katzen

 

facebook logo30

Veranstaltungen

Kein Event

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.