Informationen

Hundeverordnung

Sachkundeprüfung - Hundeverordnung NRW
Online-Version von Prüfungsfragen der Sachkundeprüfung - Hundeverordnung NRW.
Insgesamt 110 Multiple-Choice-Fragen und 6 Zuordnungsaufgaben.
Link zum Lernen im Netz Link zum Landeshundegesetz


Sachkundenachweis für Hundehalter

ur Vorbereitung der Sachkundeprüfung im Veterinäramt dient der Fragenkatalog, den Sie nachfolgend als PDF-Datei herunterladen können.PDF-Download Fragenkatalog zum Sachkundenachweis nach dem Landeshundegesetz NRW für HalterDiese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um einen Hund der Anlage 1 oder 2 erwerben oder halten zu können:Sie brauchen:
eine Haltungserlaubnis von Ihrer Stadt
eine Haftpflichtversicherung für den Hund
ein Führungszeugnis der Belegart „O“ zur Hundehaltung
eine von Ihnen absolvierte Sachkundeprüfung.
Sie möchten Ihren Hund vom Beißkorbzwang und ggf. vom Leinenzwang befreien lassen?Erforderlich hierfür sind:

Hinweise für Gassigeher

Einige unserer Mitglieder haben sich zu unserer Hundegruppe, den Gassi-Gehern, zusammengeschlossen. Diese Mitglieder führen ehrenamtlich die Tierheim-Hunde aus. Die Gassi-Geher kommen zu den Öffnungszeiten (je nach eigener Zeit), um den Hunden Abwechslung und Auslauf zu verschaffen. Zuverlässigkeit, idealerweise Hundeerfahrung (in einigen Fällen auch der große Sachkundenachweis) und die Teilnahme an einem Hundeseminar 

hier weitere informationen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.