>> Aufnahmestop für Abgabe-Katzen <<<
Aufgrund der aktuell sehr hohen Anzahl an Abgabe-Katzen, können wir momentan leider keine Abgabekatzen aufnehmen.
Sobald sich die Lage wieder etwas beruhigt hat, werden wir den Aufnahmestop wieder beenden.
Wir bitten um Ihr Verständnis, vielen Dank!


solo wunschzettel aktion 2019 Kopie  web hinweis  web titel ge tier


 

1-Euro-Spende  I   Neue Adresse?   I   Tierheim-Telefon 02 09 - 7 22 41   I   Wir suchen ein neues Zuhause   Tierheim-Magazin GE-TIER


 

 

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

Für jeden aktiven Hundesport (Turniere, Schutzdienst und weiteren Prüfungen) benötigt man eine anerkannte Begleithundeprüfung (BH). Für so eine Prüfung muss der Hund ein Mindestalter von 15 Monaten haben und sie muss letztendlich in einem anerkannten Hundeverein des FCI abgelegt werden.

Eine Begleithundeprüfung (BH) hat einen fest vorgeschriebenen Ablauf. Das einwandfreie Sitz, Platz, Hier, Fuß, Schrittwechsel und Dauerablage, alles einmal mit und ohne Leine, sind u.a. eine Voraussetzung für das Bestehen dieser Prüfung. Aber auch ein Straßenteil mit Begegnungen von Hunden und Menschen wird verlangt.

Ab dem 17.01.2019 bieten wir die Vorbereitung für diese Begleithundeprüfung an. Es wird sowohl auf unserem Hundeplatz trainiert, aber auch an verschiedenen Orten außerhalb unseres Platzes, damit der Hund lernt, auch draußen, unter Ablenkung gehorsam zu sein.

Da hier gezielt Übungen für die Vorbereitung auf die BH stattfinden, sollten nur Hunde ab einem Mindestalter von 10 Monaten teilnehmen.

Der Besitzer sollte sich auch im Klaren sein, dass für diese wirklich anspruchsvolle Ausbildung viel Ausdauer und Geduld erforderlich ist. Ebenso ein regelmäßiges Erscheinen zum Unterricht. Kurz, die Vorbereitung für eine BH ist nicht in ein, oder zwei Monaten erledigt.

Ihr stellt euch und euren Hund dieser Herausforderung? Dann meldet euch unter der

  • Telefonnummer: 01 57 - 52 56 22 55
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr
  • Kosten: Vier Wochen 65,00 Euro
  • Trainerin: Annika Gehrmann

Neue Vermittlungstiere

11. November 2019
Kleintiere


22. Oktober 2019
Hunde


20. Oktober 2019
Listenhunde


14. Oktober 2019
Private Vermittlungen


11. Oktober 2019
Katzen

 

facebook logo30

Veranstaltungen

5. Gottesdienst für Mensc…

Dezember
Sonntag
1
Herzliche Einladung!
12:00 h

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.