Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Briefpost
Tierschutzverein für Gelsenkirchen und Umgebung e. V. 1880
Willy-Brandt Allee 449
45892 Gelsenkirchen

Telefon / Telefax
Telefon: 02 09 - 77 74 11 (Geschäftsstelle Tierschutzverein)
Telefon: 02 09 - 7 22 41 (Tierheim)
Telefax: 02 09 - 79 99 80

Kontakt zum Tierheim
Telefon: 02 09 - 7 22 41
E-Mail: info@tierheim-gelsenkirchen.de

Aus zeitlichen Gründen, möchten wir alle bitten, in der E-Mail ihre Telefonnummer anzugeben! Vielen Dank!

Das Tierheim ist an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch ganztägig geschlossen

Kontakt für Mitglieder und für Verwaltungsangelegenheiten
Telefon: 02 09 - 77 74 11
Telefax: 02 09 - 79 99 80
E-Mail: tierschutzverein@tierheim-gelsenkirchen.de

 

Box 1 innen Quer

Danke für Eure TOLLEN Geschenke !!!

Alaska1

Fotos:Tierschutzverein Gelsenkirchen

 

mai 05 boyka 1 435 290 100

 

Für jeden aktiven Hundesport (Turniere, Schutzdienst und weiteren Prüfungen) benötigt man eine anerkannte Begleithundeprüfung (BH). Für so eine Prüfung muss der Hund ein Mindestalter von 15 Monaten haben und sie muss letztendlich in einem anerkannten Hundeverein des FCI abgelegt werden.

Eine Begleithundeprüfung (BH) hat einen fest vorgeschriebenen Ablauf. Das einwandfreie Sitz, Platz, Hier, Fuß, Schrittwechsel und Dauerablage, alles einmal mit und ohne Leine, sind u.a. eine Voraussetzung für das Bestehen dieser Prüfung. Aber auch ein Straßenteil mit Begegnungen von Hunden und Menschen wird verlangt.

Ab dem 17.01.2019 bieten wir die Vorbereitung für diese Begleithundeprüfung an. Es wird sowohl auf unserem Hundeplatz trainiert, aber auch an verschiedenen Orten außerhalb unseres Platzes, damit der Hund lernt, auch draußen, unter Ablenkung gehorsam zu sein.

Da hier gezielt Übungen für die Vorbereitung auf die BH stattfinden, sollten nur Hunde ab einem Mindestalter von 10 Monaten teilnehmen.

Der Besitzer sollte sich auch im Klaren sein, dass für diese wirklich anspruchsvolle Ausbildung viel Ausdauer und Geduld erforderlich ist. Ebenso ein regelmäßiges Erscheinen zum Unterricht. Kurz, die Vorbereitung für eine BH ist nicht in ein, oder zwei Monaten erledigt.

Ihr stellt euch und euren Hund dieser Herausforderung? Dann meldet euch unter der

  • Telefonnummer: 

    0171 6114258

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr
  • Kosten: Vier Wochen 65,00 Euro
  • Trainerin: Annika Gehrmann

Tierheim Gelsenkirchen Unterrichtsplan Foto Tara

Foto: SOS Hundeschule Tierheim Gelsenkirchen

Montag
ab 17:00 Uhr
bis 19:00 Uhr
Junghundeausbildung/
Erziehungskurs
Tanja 

Dienstag
ab 17:30 Uhr Agility for Fun Günter

Mittwoch
ab 16:30 Uhr offener Hundetreff für Welpen
und Junghunde
Heike 

Donnerstag    
von 19:00 Uhr
bis ca. 20:00 Uhr
Vorbereitung auf die anerkannte Begleithundeprüfung Annika 

Freitag    
ab 16:00 Uhr Rally Obedience/Mentales Training  Cordula 

Samstag
ab 10:00 Uhr
bis 14:00 Uhr
Welpen-/Junghundeerziehung Heike 
 
 
ab 10:00 Uhr
bis 14:00 Uhr
Junghundeausbildung/Erziehung Tanja 

Sonntag
ab 10:00 Uhr
bis 11:00 Uhr
Erziehungskurs mit Vorbereitung auf
die Maulkorb-/Leinenbefreiung
Cordula 
 
 
ab 11:00 Uhr
bis 12:00 Uhr
Agility for Fun  Günter
 
 

Einzelunterricht nach Terminvereinbarung!
Weitere Informationen und Anmeldung nur über die Hundeschuleleiterin, Heike Reddig
Montag bis Freitag ab 17:00 Uhr!
Telefon  0171/  6114258 oder 0 23 65 - 97 47 425
     

02 welpenschuleSymbolfoto: pixabay.com

Ein neues „Familienmitglied“ im Alter von 8 bis 12 Wochen zieht bei Ihnen ein. Als neuer „Dosenöffner“ möchte man alles richtig machen, um spätere Probleme vermeiden. Was macht man richtig, was macht man falsch? Der Grundstein für ein harmonisches Zusammenleben wird im Welpenalter gelegt. Getreu nach dem Motto „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“

In unseren Welpengruppen werden Ihnen alle anstehenden Fragen beantwortet. Ein kontrolliertes „Spielen“ der Welpen auf einem eingezäunten Grundstück ist gewährleistet. Fast 10 jährige Erfahrung in der Welpenerziehung zeichnet unsere Trainerin aus.

Hunswwelpe Hundeschule

Die Welpengruppen werden bei uns nach Größe und Alter getrennt. Gespielt wird nur in kleineren, übersichtlichen Gruppen.

In unseren Welpengruppen werden die „Schnösel“ nicht zu „kleinen Kamikaze-Kämpfer“, sondern zu gut sozialisierten Hunden erzogen.

 Symbolfoto: pixabay.com

Inhalte unserer Welpengruppe/Welpenschule

  • Welpenspielplatz mit Geräten
  • Konditionieren des Hereinrufens unter Ablenkung
  • Kontrolliertes An- und Ableinen des Welpen
  • Üben von „Sitz“, „Platz“, „Nein“ und „Aus“
  • Leinenführigkeit
  • „Bleib“
  • Straßenteil
  • Gruppenarbeit mit Begegnungen Mensch/Hund
  • Distanztraining

01 touchSymbolfoto: pixabay.comAlle Fragen, die Sie rund um Ihren Hund auf dem Herzen haben, werden in den Spielpausen der Welpen durch unsere Trainerin beantwortet.

Anmeldung bei Heike Reddig:

Telefon 0 23 65 - 97 47 425 oder  0171 -  6114258

 

Giftköder – eine ernstzunehmende Gefahr 

Man liest es leider immer mehr: Giftköder!

01 giftkoederSymbolfoto: pixabay.comGiftköder ist der allgemeine Begriff für Köder die ausgelegt werden um Hunden zu schaden. Wobei mittlerweile nicht mehr nur
Gift ausgelegt wird, auch mit Nägeln, Rasierklingen oder Glasscherben bestückte Fleisch- oder Käsestückchen sind zu finden.

Bei uns könnt ihr einen Anti-Giftköder Kurs absolvieren, in dem lernen die Hunde sich vor den gefundenen Leckerchen abzusetzen und es anzuzeigen anstatt es zu fressen.

Hier einmal ein Bespielvideo.
Ihr seht Rudi, einen 5 Monate alten Mischlingshund bei seiner zweiten Trainingsstunde. Es wurden mehrere leckere Sachen ausgelegt wie Fleischwurst und Käse. Rudi schnuppert daran, nimmt sie aber nicht auf, sondern setzt sich hin und bekommt von Frauchen dafür die Belohnung.
Anfangs sind die "Köder" noch markiert, damit Frauchen/Herrchen es leichter hat, die Markierungen werden dann nach und nach abgebaut.

Aber seht selbst 

  • Start: ab 06.09.2020
  • Dauer: 4 Wochen
  • Training: Sonntags
  • Uhrzeit: 12.00 Uhr
  • Preis: 90,00 Euro / 4 Stunden

Interesse? Anmeldung bei Heike Reddig:

Telefon  0171-6114258

Die Hundetreffs finden unter professioneller Aufsicht statt.

Leider haben unsere Vierbeiner in den Städten zu wenig freien Auslauf. Darunter leidet der soziale Kontakt zu Artgenossen und die Verträglichkeit bzw. Sozialisierung.

In den Trainingsstunden in Hundeschulen fehlt auch die Zeit für ausgiebiges "Toben" und „Spielen“.

Die Hundeschule TSV bietet Hundebesitzern – natürlich nur mit sozialisierten Hunden – einen Hundetreff auf ihrem eingezäunten Grundstück an.

Jeweils mittwochs, ab 16:30 Uhr, können sich die Vierbeiner ausgiebig kennenlernen, toben und spielen. Dieses Treffen findet unter Aufsicht einer professionellen Trainerin statt.

Während die Hunde ihre „Freiheit“ genießen, können sich die Hundehalter entspannt „zurücklehnen“, Erfahrungen austauschen und Tipps geben.

Für Fragen rund um das Hundeverhalten, steht in dieser Stunde die Trainerin den Teilnehmern gerne zur Verfügung.

Um diese „Spielgruppe“ überschaubar zu halten, wird um telefonische Voranmeldung gebeten.

02 hundestreffSymbolfoto: pixabay.com

Die Hunde sollten selbstverständlich gesund und sozialisiert sein.

Da es sich um möglichst stressfreie Hundebegegnungen handeln soll, behält die Trainerin sich vor, Hunde, die für den Spiel-Treff nicht geeignet sind (z.B. durch mangelndes Sozialverhalten), von der Gruppe auszuschließen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • ab der 10. Woche
  • ein gesundheitlicher, guter Zustand des Hundes
  • der Hund muss sozialisiert sein (mit Artgenossen verstehen)
  • den Anweisungen der Trainerin ist Folge zu leisten
  • eine bestehende Haftpflichtversicherung

Die Kosten betragen pro Stunde/Treffen und Teilnehmer:

  • 5,00 Euro

Der Betrag ist an diesem Tage sofort bei der Trainerin zu entrichten. Vorauszahlung ist möglich.

Die Voranmeldung zum Hundetreff muss bis spätestens Mittwochs bei Heike Reddig erfolgen:

  • Telefon 

    0171 6114258

  • Wir wünschen allen Hunden und ihren Besitzern viel Spaß.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. der Hundeschule.


m

Interessierte Hundebesitzer, die ihren gesunden Vierbeinern etwas Abwechslung von den alltäglichen Spaziergängen bieten möchten, können Sonntags ab 11:00 Uhr an einer Schnupperstunde teilnehmen.

Voraussetzung für diesen Hundesport ist ein Mindestalter von 10 Monaten!

Bei Anmeldung für unseren Agility-Sport entsteht eine monatliche Teilnahmegebühr von 25,00 Euro.

Für telefonische Rückfragen/Anmeldungen bei Heike Reddig.

Telefon  0171 6114258

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

302  305

 

 

 

Fotos,Video und Text: SOS Hundeschule TierschutzvereinGelsenkirchen und Umgebung e.V.1880

304

 

 

 

 

 

 

 

Einzeltrainung

Trainerin Tanja Harelik

Einzel Training Leckerchen

 

Weitere Informationen und Anmeldung nur über die Leiterin der Hundeschule, Heike Reddig
Von Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr
Telefon  0171 6114258 oder 0 23 65 - 97 47 425

 

Hundeschule Tanja Leinen ziehen

Einzeltraining SOS Hundeschule 1

Tanja Hund im Vorsitz

2 Einzeltraining

 

Fotos: SOS Hundeschule Tierschutzverein Gelsenkirchen

 

 

 

Neue Vermittlungstiere

 

" Tiervermittlungen

sind nach Absprache

möglich !!

Hotline  0209/72241 " 

 

Hunde 

vermittlungstiere Hunde Tierheim Gelsenkirchen

 

Katzen  

vermittlungstiere Katzen Tierheim Gelsenkirchen

 

Listenhunde

vermittlungstiere Hunde Tierheim Gelsenkirchen

 

Kleintiere 

vermittlungstiere Kleintiere Tierheim Gelsenkirchen

 

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen

 

Private Vermittlung

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen

 

 

Tierheim Gelsenkirchen Blaulicht

 Notfall

 

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen

 

Tierheim Magazin

 

 

Finsle Neu GE Tiert 

 

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen 

 

 

 Jetzt auch auf You Tube

Klicke auf  das You Tube Logo

und Aboniere uns

     you tube

 

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen

Ehrenamtliche - Hilfe

 

 

Tierheim Gelsenkirchen Mitglied werden

mehr erfahren

 

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen

 

Neue Bewohner

 

neu 1

 

Neu2

 

neu4

 

Balken gruen Tierheim Gelsenkirchen 

 

 

 

 

 

facebook logo30

Veranstaltungen

Kein Event

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.