Molly

  • Abgabenummer: 210101
  • Name: Molly
  • Geschlecht: weiblich
  • Geb.: ca. 2015
  • Kastriert: Ja
  • Rasse: EKH
  • Farbe: getigert-weiß

Molly ist eine unserer „Lang(zeit)sitzerinnen“ im Tierheim und würde nun gerne „ihre“ Menschen finden.

 

Sie ist eine dieser Katzen, die man bei uns „verhaltensoriginell“ nennt, weil sie kreative Verhaltensweisen an den Tag legt.

Molly ist eine autarke und selbstbewusste Katze, die weiß, was sie WILL und die noch besser weiß, was sie NICHT will.

Da sie eine leichte Form von „Feliner Hyperästhesie (Rolling-Skin-Syndrom)“ hat, kann sie Nähe in Form von Streicheln / Bürsten, etc. nicht gut ertragen.

Sie entscheidet selbst, wenn sie etwas mehr Nähe haben möchte, denn an den Beinen entlang „schubbern“ findet sie im Regelfall super.

Bei fremden Menschen sowie fremden und / oder lauten Geräuschen ist sie anfangs etwas zurückhaltend bzw. unsicher.

Mithilfe des Clickertrainings hat sie mittlerweile schon gelernt, sich geistig und körperlich auszulasten sowie ihre Impulse besser unter Kontrolle zu halten.

Da sie vom Typus her wibbelig ist, hilft ihr das Clickern auch dabei, sich besser zu konzentrieren.

Um Molly zu adoptieren, ist Katzenerfahrung (inklusive Zeit und Geduld!) dringend erforderlich, weil es teilweise schwierig ist, ihre Körpersprache zu deuten.

Wenn man sie etwas besser kennen gelernt hat, ist das Handling allerdings nicht mehr kompliziert.

Wir geben den Adoptanten natürlich Tipps zum Verhaltens-Management an die Hand.

Außerdem ist es sinnvoll, Molly mehrfach zu besuchen, um beiden Seiten (Katze und Adoptant(en)) die Möglichkeit zu geben,

sich wirklich zu „beschnuppern“ und zu schauen, ob man sich gegenseitig gut „riechen kann“.

Aufgrund ihrer Verhaltens-Originalität ist Molly nicht für Kinder geeignet.

Andere Katzen findet sie auch nicht so prima, so dass wir sie gerne als Einzelkatze in einen ruhigen Haushalt (gerne mit katzensicherem Balkon) vermittelt möchten.

Kontakt: Tierschutzverein für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880

Kontakt zum Tierheim

Aus zeitlichen Gründen, möchten wir alle bitten, in der E-Mail ihre Telefonnummer anzugeben! Vielen Dank!

Das Tierheim ist an folgenden Tagen telefonisch erreichbar:
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch ganztägig geschlossen!