Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen des Tierschutzvereins für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880 per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungsmail-Link, den Sie bitte per Klick bestätigen - erst dann sind Sie in unserem Newsletter-System eingetragen. In den durch uns verschickten Newslettern besteht die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug per Klick zu kündigen.

Kontaktieren Sie uns

01 kontakt

02 welpenschuleSymbolfoto: pixabay.com

Ein neues „Familienmitglied“ im Alter von 8 bis 12 Wochen zieht bei Ihnen ein. Als neuer „Dosenöffner“ möchte man alles richtig machen, um spätere Probleme vermeiden. Was macht man richtig, was macht man falsch? Der Grundstein für ein harmonisches Zusammenleben wird im Welpenalter gelegt. Getreu nach dem Motto „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“

In unseren Welpengruppen werden Ihnen alle anstehenden Fragen beantwortet. Ein kontrolliertes „Spielen“ der Welpen auf einem eingezäunten Grundstück ist gewährleistet. Fast 10 jährige Erfahrung in der Welpenerziehung zeichnet unsere Trainerin aus.

Hunswwelpe Hundeschule

Die Welpengruppen werden bei uns nach Größe und Alter getrennt. Gespielt wird nur in kleineren, übersichtlichen Gruppen.

In unseren Welpengruppen werden die „Schnösel“ nicht zu „kleinen Kamikaze-Kämpfer“, sondern zu gut sozialisierten Hunden erzogen.

 Symbolfoto: pixabay.com

Inhalte unserer Welpengruppe/Welpenschule

  • Welpenspielplatz mit Geräten
  • Konditionieren des Hereinrufens unter Ablenkung
  • Kontrolliertes An- und Ableinen des Welpen
  • Üben von „Sitz“, „Platz“, „Nein“ und „Aus“
  • Leinenführigkeit
  • „Bleib“
  • Straßenteil
  • Gruppenarbeit mit Begegnungen Mensch/Hund
  • Distanztraining

01 touchSymbolfoto: pixabay.comAlle Fragen, die Sie rund um Ihren Hund auf dem Herzen haben, werden in den Spielpausen der Welpen durch unsere Trainerin beantwortet.

Anmeldung bei Heike Reddig:

Telefon 0 23 65 - 97 47 425 oder  0171 -  6114258

Neue Vermittlungstiere

 01.März 2020
Kleintiere


17. März 2020
Hunde

 


05.März 2020

Listenhunde


23 Februar 2020
Private Vermittlungen


25.Februar 2020
Katzen

 

herz fuer tiere

 

 

 Finsle Neu GE Tiert

facebook logo30

Veranstaltungen

Kein Event

landestierschutzverband nrw 200azubi20

mediathek

aktuelles 310x200

tierschutzverein 310x200

tierheim 310x200

hundepension 310x200

hundeschule 310x200

veranstaltungen 310x200

stiftung 310x200

ssl logo

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.